Aktive Mithilfe

Wir sind ständig auf der Suche nach Menschen, die sich auch aktiv in ihrer Freizeit einbringen möchten.

Um Präsenz zu zeigen, unseren Verein bekannter zu machen und die Vermittlungschancen unserer Schützlinge zu erhöhen, sind wir – außerhalb der Corona-Pandemie – mit einem Informations- und Verkaufsstand auf Veranstaltungen im Umkreis vertreten.  Dafür benötigen wir z.B. Hilfe beim Auf- und Abau und bei der Betreuung des Standes.

Neben Informationsmaterial haben wir am Stand häufig auch  Hundezubehör und selbstgefertigte Sachen für Mensch und Hund dabei, die man gegen eine Spende erwerben kann. Darunter sind z.B. gestrickte Socken, selbstgefertigte Schnüffeldecken und anderes Hundespielzeug, selbstgenähte Leckerlibeutel, florale Gestecke, selbstgedruckte Postkarten, Holzarbeiten, unsere beliebten Hundekekse und gebrannte Mandeln…… .

Unter den aktuellen Bedingungen können die meisten dieser Veranstaltungen leider nach wie vor nicht oder nur in ganz kleinem Rahmen stattfinden. Daher stellen wir einige dieser Dinge auf unserer Webseite in der “Trotz Alledem – Aktion” vor. Sie können sich gerne bei uns melden, wenn Ihnen etwas gefällt und wir kümmern uns um eine corona-konforme Übergabe.

Möchten Sie mit und für uns Backen, Basteln, Filzen oder Nähen? Vielleicht haben Sie ja noch viele weitere Ideen und Lust darauf, uns in der Vorbereitung oder Durchführung von Veranstaltungen zu unterstützen.
In dem Fall melden Sie sich gerne bei uns:

Wir brauchen für unserer Schützlinge immer wieder (möglichst verstellbare) Panik-Geschirre mit zusätzlichem Bauchgurt in den unterschiedlichsten Größen. Falls Sie selbst Hundezubehör anfertigen und sich vorstellen können, für uns zu nähen oder uns Sicherheitsgeschirre spenden möchten, freuen wir uns riesig über Ihre Nachricht.

Können Sie sich vorstellen, vielleicht die ein oder andere Tierarztfahrt zu übernehmen, Sachspenden mit Ihrem PKW abzuholen oder uns bei den Nachkontrollen in Ihrer Nähe zu unterstützen? Haben Sie ein wenig Hundeerfahrung und würden uns helfen bei der Betreung von Hunden, die z.B. noch auf einen Pflegestellenplatz bei uns warten? Oder sich bereits im Training befinden? Super, dann melden Sie sich gerne bei uns. 🙂

Die Möglichkeiten sind vielfältig und wir sind für jede Form der Unterstützung sehr dankbar!