Sie sind hier: Zuhause gesucht > Gladys
Letzte Bearbeitung: 14.05.2018

Bilder von Gladys

Gladys

Name

Gladys

Rasse

Dalmatiner - DSH - Boerboel  Mischling

geboren

September 2015

Größe

58 cm Schulterhöhe

Geschlecht

Hündin (kastriert)

 

Update 14.05.2018:
Gladys macht sich super in ihrer Pflegestelle. Sie ist zwar noch immer etwas "bollerig" in aufregenden Situationen, lernt aber immer mehr, sich auch mal zurückzunehmen. Ganz selbstverständlich spielt sie in ihrer Pflegestelle mit Dauerpflegehund Piet, der aufgrund seiner körperlichen und geistigen Behinderung für andere Hunde oft schwer einzuschätzen ist (mehr zu Piet finden Sie hier --> Piet ). Dabei passt Gladys ihre Spielintensität an Piets´ Tempo an.  Zusammen mit ihrem Pflegefrauchen hat sie mit dem Lauftraining am Fahrrad begonnen, was Gladys prima mitmacht. Ihre größte Leidenschaft ist jedoch das Wasser! Sie planscht in jeder Pfütze, geht ohne zu zögern im See schwimmen und apportiert alles, was sie dort finden kann. :) Allgemein versucht Gladys einfach immer alles richtig zu machen und ist auf einem sehr guten Weg zu einem Traumfamilienhund.

 

Die lustige Gladys ist eine gelungene Mischung aus Dalmatiner, Schäferhund und Boerboel. Sie wurde im September 2015 geboren und hat eine Schulterhöhe von 58 cm. 

Gladys ist eine verspielte und fröhliche junge Hündin. Sie liebt lange, ausgiebige Spaziergänge und Ballspiele, fordert  unermüdlich zum Spielen auf und tobt in ihrer Pflegestelle mit allen anderen Hunden munter durch den Garten.

Im Haus ist Gladys dagegen eher ruhig, beschäftigt sich auch schon mal mit sich selbst, liegt gerne mit der Kauwurzel auf ihrem Platz und hat ihre Hundebox dankbar als Rückzugsort angenommen. Gladys kennt schon einige Grundkommandos. Sie will ihren Menschen gefallen, ist sehr lernwillig und tut Alles für ein Leckerlie und ein freudiges Lob ihrer Bezugsperson.

Der Besuch einer guten Hundeschule ist anzuraten, da Gladys noch sehr stürmisch ist und auch noch die ein oder andere Benimmregel lernen muss. In ihrer alten Familie hat sie leider nie gelernt, entspannt für längere Zeit alleine zu bleiben, dies sollte in ihrem neuen Zuhause ebenfalls noch weiter trainiert werden.

Gladys kommt mit der Wohnungskatze ihrer Pflegestelle gut zurecht und sie mag Kinder. Diese sollten aufgrund ihrer jugendlichen Ungestümheit allerdings schon etwas älter (ab ca. 10 Jahre) und standfest sein.

Für Gladys suchen wir Menschen, auf die sie sich verlassen kann und die Spaß daran haben, mit ihr zusammen aktiv zu sein und sie körperlich und geistig auszulasten. 

 

 

 

zurück zur Übersicht