Sie sind hier: Zuhause gesucht
Letzte Bearbeitung: 01.01.2018

Grundsätzliches vor der Hundeadoption....


Hunde können wertvolle Partner des Menschen sein, wenn man verantwortungsvoll mit ihnen umgeht und auf ihre Bedürfnisse achtet. Überlegen Sie immer sorgfältig und gründlich, ob Sie und ALLE anderen Familienmitglieder dazu bereit sind, ein Hundeleben lang für das Tier da zu sein, sich einzusetzen, es menschlich, medzinisch und finanziell zu versorgen und dafür auch mal Kompromisse einzugehen!

Stellen Sie sich vor der Anschaffung eines Hundes immer folgende Fragen:

  • Kann ich den Hund sein ganzes Leben lang behalten und versorgen?
  • Sind alle Familienangehörige/Mitbewohner mit genau diesem Hund einverstanden?
  • Bekomme ich die Genehmigung meines Vermieters zur Hundehaltung?
  • Habe ich die finanziellen Mittel für Pflege, die richtige Ernährung und anfallende Tierarztkosten?
  • Weiß ich, welche monatlichen Kosten auf mich zukommen können?
  • Kann ich täglich ausreichend Zeit für das Tier aufbringen?
  • Was mache ich im Urlaub oder bei Krankheit mit dem Hund?
  • Kann ich auf liebgewonnene Dinge oder Gewohnheiten zugunsten meines Hundes verzichten?
  • Bin ich dazu bereit, mich auch bei neu entstehenden Problemen immer für meinen Hund zu entscheiden, mich fortzubilden, Lösungen zu erarbeiten und mich dabei (wenn nötig) auf die Hilfe von Trainern / Tierärzten einzulassen?


Sollten Sie mit einem der genannten Punkte Schwierigkeiten haben, denken Sie bitte noch einmal gründlich über den Hundewunsch nach und stellen Sie ihn gegebenenfalls einfach noch ein wenig zurück bis alle Punkte geklärt sind.

Zuhause gesucht

In der folgenden Übersicht finden Sie Hunde, die aktuell bereits zur Vermittlung stehen. Scheuen Sie sich aber bitte nicht, uns auch unabhängig von dieser Auswahl zu kontaktieren, wenn Sie auf der Suche nach einem vierbeinigen Familienmitglied sind.
Aus den unterschiedlichsten Gründen finden Sie hier nicht immer sofort alle Hunde, die bei uns leben.  Manche unserer Schützlinge müssen beispielsweise erst aufgepäppelt, verhaltenstechnisch betreut oder medizinisch versorgt werden bevor sie hier auftauchen. Andere Hunde sind vielleicht gerade erst angekommen und müssen erst noch ein wenig in ihren Pflegestellen ankommen und auftauen damit wir sie richtig kennenlernen können.

Wir bemühen uns, diese Rubrik ständig aktuell zu halten, bitte sehen Sie uns jedoch nach, falls "Ihr" Hund aufgrund zeitlicher Überschneidungen in Einzelfällen doch mal bereits vermittelt oder fest versprochen sein sollte. Da erfahrungsgemäß bis zur letzten Sekunde noch etwas "schiefgehen" kann, bleiben unsere Hunde bis Vertragsabschluss und Umzug in ihr neues Zuhause auf unserer Webseite stehen. Hunde, die bereits feste Interessenten haben, werden mit dem Vermerk " ~ reserviert ~ " gekennzeichnet. Bitte lassen Sie sich davon nicht abschrecken und kontaktieren Sie uns trotzdem, wenn Ihnen ein bereits reservierter Hund gefällt. So können wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen wenn der Hund doch noch zur Vermittlung steht oder Sie auf ähnliche Hunde in unseren Pflegestellen hinweisen, die noch nicht veröffentlicht wurden.

Wichtig!

Wir können unsere Schützlinge immer nur anhand ihres Verhaltens in den Pflegestellen beurteilen, in denen sie teilweise auch im Rudel leben.



Alle unsere Hunde werden gechipt und entwurmt. Auch die Impfungen werden vor Vermittlung der Tiere auf den aktuell möglichen Stand gebracht sofern kein gültiger Impfschutz besteht.

 

Sofern bei der Größe keine Zentimeterzahl angegeben ist, bedeuten die Angaben folgendes:

klein               bis 35 cm

mittelgroß     35 - 50 cm

groß               über 50 cm

 

Nachweis der Sachkunde von Hundehalterinnen / Hundehaltern gem. § 11 Abs. 3 des Landeshundegesetz (LHundG) NRW

Die Haltung eines Hundes, der ausgewachsen eine Widerristhöhe von mindestens 40 cm oder ein Gewicht von mindestens 20 kg erreicht, ist der zuständigen Behörde von der Halterin oder vom Halter anzuzeigen. Zudem muss in NRW ein sogenannter "20/40"-Sachkundenachweis erbracht werden. Dieser kann problemlos und unkompliziert bei vielen Tierärzten, Ordnungs- und Veterinärämtern abgelegt werden.

 

Bei Interesse an einem unserer Hunde, erreichen Sie uns unter:

Telefon:     0521 / 40601
Email:       kontakt(at)hundenothilfe-owl.de

 

 

Zur Übersicht