Silvi

Name
Silvi
Rasse
Mischling
Geboren
April 2015
Größe
ca. 43 cm Schulterhöhe
Geschlecht
Hündin (kastriert)

+++ Silvi hat feste Interessenten! +++

Mischlingshündin Silvi hat eine Schulterhöhe von ca. 43 cm und wurde im April 2015 geboren.

Silvi ist eine eher schüchterne, zurückhaltende Hündin, die derzeit noch häufig mit der großen weiten Welt überfordert ist. Fremden Personen nähert sie sich anfangs sehr unterwürfig und beschwichtigend. Ist sie jedoch erstmal aufgetaut und fühlt sich sicher, zeigt Silvi sich durchaus auch von ihrer anderer Seite: Fröhlich, verspielt, sehr menschenbezogen, ein wenig distanzlos und mit durchaus eigenem Kopf. Vertraute Menschen werden überschwänglich mit ausgelassenen Freudensprüngen begrüßt, in sicherer Umgebung kann sie entspannen, holt sich Streicheleinheiten ab, flitzt gut gelaunt ihre Runden durch den Garten und hat großen Spaß am Ballspiel – egal ob alleine oder zusammen mit ihren Bezugspersonen. Silvi ist das Leben im Haus nicht gewohnt, dementsprechend sieht sie noch nicht so ganz ein, dass Essbereich, Küche oder Couch ein TABU sind – ebenso wie das Butterbrot auf dem Tisch.

Die Hündin hat sich gut an Halsband, Sicherheitsgeschirr und (Schlepp-) Leine gewöhnt und geht in ländlicher Umgebung schon prima mit ihrer Pflegestelle spazieren. Dabei schnüffelt sie ausgiebig, beobachtet gleichzeitig ihr Umfeld ganz genau und ist in ihrem eigenen Tempo unterwegs, dafür sollten sich ihre neuen Menschen Zeit nehmen. Jagdlich zeigt sie sich bisher nicht interessiert. Das turbulente Stadtleben mit all seinen Geräuschen und Eindrücken überfordert Silvi momentan noch.

In ihrer Pflegestelle lebt Silvi mit mehreren Hunden und einer Katze zusammen – allerdings auf Abstand. Auf Distanz sind ihr die meisten anderen Hunde zwar „egal“, im Direktkontakt ohne Distanz möchte sie ihre Menschen und ihre wichtigsten Ressourcen aber nicht mit ihnen teilen. Sie wäre in ihrer neuen Familie gerne Einzelhund. In ihrer Pflegestelle bleibt die Hündin schon stundenweise alleine, wenn sie einen ruhigen Ort hat, an den sie sich zurückziehen kann. Das Autofahren müsste sie auch in ihrer neuen Familie weiter in kleinen Schritten üben, bislang wird ihr dabei schnell schlecht und die Fahrt stresst sie sehr.

Silvi ist ein Hund, der klare Strukturen und Regeln im Alltag braucht. Diese geben ihr nicht nur Sicherheit und Vertrauen sondern sorgen auch dafür, dass sie sich nicht dafür verantwortlich fühlt, Situationen und Verhältnisse selbst regeln zu müssen. Daher suchen wir für Silvi ein hundeerfahrenes, kinderloses Zuhause.