Nneka ~Vermittlungshilfe~

Name
Nneka
Rasse
Deutsch Kurzhaar – Deutsch Drahthaar – Mischling
Geboren
Mai 2014
Größe
ca. 65 cm Schulterhöhe
Geschlecht
Hündin

Unsere Nneka ist am 2.5.2014 geboren. Sie ist gechipt, grundimmunisiert und nicht kastriert. Sie kommt optisch ganz nach dem „Deutsch Kurzhaar“ und hat eine Schulterhöhe von ca 65cm.

Charaktlich ist Nneka ein liebevoller Hund, der seinen Menschen anhimmelt und am liebsten ein kleiner Schoßhund wäre. Natürlich braucht sie trotzdem die Bewegung eines ausgewachsenen Jagdhundes. Gerne bekommt sie diese am Fahrrad oder im Freilauf, aus dem sie sich von ihrer Bezugsperson auch bei Wildkontakt abrufen lässt. Sie kann sämtliche Grundbefehle, wie Sitz, Platz, Komm, Ab, Bleib, etc. Ebenso liebt sie den Kontakt zu Menschen. Sobald es an der Tür klingelt, ist sie ganz aus dem Häuschen.

Aufgrund ihrer Vergangenheit in den ersten 4 Monaten bei einem „Züchter“ der seine Hunde sich selbst überließ (sie war stark zerbissen und musste um ihre Nahrung kämpfen), auf engstem Raum hielt und dem Hund gegenüber gewalttätig war (abgebrannte Krallen, nicht ordnungsgemäß kupiert, drängte sie in die Ecke, etc.) ist sie sehr sensibel, was einige Situationen angeht (u.a. lautes Brüllen, Ohren anfassen, Krallen schneiden) und hat mitunter eine schlechte Impulskontrolle. Unsere 1,5 Jahre alte Tochter wurde von ihr gebissen, da Nneka mit der Situation eines lauten, nähesuchenden Kleinkinds überfordert war, obwohl wir nach zweimaligen Schnappen alle uns bekannten Maßnahmen aus dem Hundetraining angewandt haben.

Bei ein bis zwei liebevollen Menschen ohne kleine Kinder (unter 14), die ihr die Aufmerksamkeit geben, die sie braucht und sie sportlich auslasten und konsequent erziehen, sollte Nneka richtig aufblühen und der tollste Gefährte sein.

Sie mag andere Hunde sehr (außer wenn sie an der Leine ist, dann zieht und bellt sie, aber dies sollte bei weiterer Erziehung in den Griff zu bekommen sein, da wir hier schon große Fortschritte gemacht haben). Mit unserer Labradorhündin ist sie ein Herz und eine Seele. Schön wäre es, wenn sie auch in ihrer neuen Familie einen anderen Hund hätte, der für sie da ist, wenn Herrchen/Frauchen mal weg ist. Bisher war sie immer mit unserer Hündin zusammen, wir sind uns aber sicher, dass Nneka nach Eingewöhnung alleine bleiben kann.

Es fällt uns sehr schwer unser quirliges, pelziges Familienmitglied abzugeben und uns ist es sehr wichtig, dass sie ein gutes Zuhause findet. Leider müssen wir diesen Schritt gehen um unsere Kinder zu schützen und Nneka ein Leben ohne diesen Stress zu ermöglichen, dem sie täglich ausgesetzt ist, seit unsere Tochter laufen kann. Leider zieht sich Nneka nämlich nicht zurück, wenn sie Ruhe benötigt, da sie die Nähe von uns so sehr braucht.

Wir würden uns sehr freuen, wenn man ab und zu ein Treffen organisieren könnte, damit unsere beiden Hunde sich mal wieder sehen können.

Wenn es mit Nneka je Probleme geben sollte, würden wir sie zurück nehmen und ihr ein neues zu Hause suchen, da wir unter keinen Umständen diese zarte, liebesuchende Seele in einem Tierheim sehen möchten.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, über unsere Nneka als Gefährtin nachzudenken.

Mit liebem Gruß
Familie Winkelmann

Bei Interesse an Nneka und bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte telefonisch unter 0162 3788067 (Familie Winkelmann).

Nneka wird nicht über die Hundenothilfe OWL e.V. vermittelt, alle aktuellen Informationen zur Hündin stammen von ihren jetzigen Besitzern / Vermittlern. Bei Interesse an Nneka melden Sie sich bitte direkt unter der oben angegebenen Kontaktmöglichkeit.