Tessa ~ reserviert ~

Name
Tessa
Rasse
Mischling
Geboren
ca. 2012
Größe
ca. 40 cm Schulterhöhe
Geschlecht
Hündin

Mischlingshündin Tessa ist ca. sieben Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm.

In den letzten sechs Jahren hat Tessa bei einem älteren Herren gelebt. Als dieser ins Krankenhaus musste, kam Tessa zu uns in eine Pflegestelle. Mittlerweile ist ihr Herrchen verstorben und die süße Hündin ist nun bereit für den Umzug in ein neues Zuhause.

Tessa ist in den letzten Monaten vermutlich kaum aus dem Haus gekommen, hat die meiste Zeit auf engem Raum in der Wohnung verbracht, hat nie hundgerechte Nahrung erhalten und wurde in der letzten Zeit nicht mehr beim Tierarzt vorgestellt. Auch nicht, als sie im Laufe der Jahre eine Nahrungsmittelunverträglichkeit entwickelt hat, die sich mit starken Hautreaktionen und Ohrenentzündung bemerkbar machte. Seit dem Umzug in ihre Pflegestelle bekommt Tessa Spezialfutter und die passende medizinische Versorgung, dadurch hat sich der Zustand ihrer Haut mittlerweile sehr verbessert. Ansonsten ist sie topfit!

Tessa ist eine sehr ruhige und geduldige Hündin, die alles tut, um ihrem Menschen zu gefallen. Hat sie erst einmal eine Person zu ihrer Bezugsperson gemacht, hört sie aufs Wort. Insgesamt hapert es noch ein wenig am Grundgehorsam, auf ihrer Pflegestelle lernt sie aber gerade mit Begeisterung das Hunde-Einmaleins. Tessa ist eine entspannte Kandidatin, die gerne lange schläft und es nicht kennt, zu spielen. Bälle und co lernt sie gerade erst kennen. Dafür ist ihr Jagdtrieb jedoch sehr ausgeprägt.

Menschen begegnet Tessa sehr freundlich und aufgeschlossen, ist Zuhause bei fremden Personen aber schon wachsam. Vor Kindern hat sie großen Respekt. Wenn es ihr zu unruhig wird, zieht sie sich gern zurück und beobachtet alles aus sicherer Entfernung. Bei Kindern, die sie kennt, ist sie lieb im Umgang und lässt sich problemlos streicheln und füttern. Anderen Hunden begegnet sie freundlich-aufgeregt, verliert aber relativ schnell das Interesse am anderen Hund und lernt viel lieber deren Besitzer kennen.

Tessa läuft gut an der Leine, bleibt aber manchmal noch einfach mittendrin stehen und mag erst nach gutem Zureden weitergehen. Sie kann in ihrer Pflegestelle stundenweise alleine bleiben. Am liebsten ist sie jedoch in der Nähe vom Menschen. Sie ist es gewohnt immer und überall mit dabei zu sein, dabei ist sie nie störend, sondern legt sich einfach ganz ruhig ab. Daher würde sie sich sicherlich auch wunderbar als Bürohund eignen.

Wir wünschen uns für Tessa ein Zuhause, in dem sie nicht viel alleine sein muss und immer einen Platz an der Seite ihres Menschen hat.