Dauerpflegeplatz für Coco gesucht

Wir suchen dringend und möglichst zeitnah einen Dauerpflegeplatz für den kleinen Hunde-Opa Coco.

Coco ist 15 Jahre alt und hat vor Kurzem zum zweiten Mal in seinem Leben unverschuldet sein Zuhause verloren. Coco ist ein unheimlich charmanter süßer kleiner Mann, ehe man sich versieht hat er sich ganz schnell und leise auch schon in´s Herz geschlichen. 😉

Coco ist blind und hört nur noch sehr schlecht. Wenn er seine neue Umgebung erstmal ausführlich erschnüffelt hat, merkt man ihm davon allerdings fast gar nichts mehr an. In vertrauter Umgebung bewegt er sich selbstbewusst, findet zielsicher Trink- und Futternapf und ist einfach nur ein ruhiger Senior, der gerne und viel schläft und kuschelt. Vertraute Menschen erkennt er am Geruch und orientiert sich an ihnen im Alltag.

Der kastrierte Rüde kann für einige Stunden entspannt alleine bleiben. Coco läuft begeistert an der Leine mit, freut sich über kleine Spaziergänge durch Wald und Wiese und erkundet dabei ausgiebig alles, was ihm unter die Nase kommt. Ein ruhiger gelegenes ebenerdiges Zuhause oder vielleicht sogar ein eingezäunter Garten wären natürlich optimal, sind aber kein Muss.

Coco muss täglich Augentropfen bekommen und braucht Menschen, die dazu bereit sind, sich anfangs erst mal auf den besonderen Umgang mit ihm im Alltag einzustellen. Einige allererste Anregungen gibt es zum Beispiel auf der Webseite vom Verein „Behinderter Hund – Na und?“ , der auch bei Facebook eine spezielle Gruppe zum Erfahrungsaustausch hat und natürlich stehen auch wir Ihnen jederzeit bei Fragen zur Seite.

Gelassenheit, Verständnis und herzliche Wärme sind jedoch eigentlich die besten Vorraussetzungen dafür, dass die anfänglichen kleinen Besonderheiten im Alltag schnell zu normaler Routine werden.

Da es aufgrund seiner Beeinträchtigungen zu Kommunikationsschwierigkeiten mit anderen Hunden kommen kann, wäre Coco auf seine alten Tage am Liebsten Einzelprinz. Ein Zusammenleben mit einem ausgeglichenen ruhigen Ersthund wäre allerdings auch gut denkbar.

Wenn Sie sich vorstellen können mit Coco zusammen seinen Lebensabend zu verbringen, melden Sie bitte umgehend bei uns telefonisch unter 0521 40601 oder per Mail (bitte mit Rufnummer) unter kontakt@hundenothilfe-owl.de