Morpheus ~Vermittlungshilfe~

Name
Morpheus
Rasse
Deutscher Schäferhund
Geboren
Oktober 2012
Größe
groß
Geschlecht
Rüde (kastriert)

Schäferhundrüde Morpheus sucht aufgrund einer Änderung der familiären Situation ein neues Zuhause!

Morpheus ist ein sensibler und unsicherer Hund. Er schenkt nicht jedem Menschen sofort sein Herz. Zunächst muss man sein Vertrauen gewinnen, dann schenkt er seiner Bezugsperson jedoch sein ganzes Herz. Auch wenn Morpheus sehr an seinen eigenen Menschen hängt, hat er manchmal Angst vor fremden Menschen und Situationen. In diesen Angstsituationen geht er dann leider auch mal nach vorne und versucht die Eindringlinge selbst zu verjagen. In diesem Punkt ist also Management gefragt. Da Morpheus jedoch sehr lernfreudig und verspielt ist und seinen Menschen voll vertraut, lässt sich man an dieser Unsicherheit auch weiter gut mit ihm arbeiten.

Das Alleinsein zu Hause ist für Morpheus kein Problem. Kleine Kinder, Katzen und Kleintiere sollten nicht im Haushalt leben, bei anderen Hunden entscheidet Morpheus nach Sympathie. Er liebt Bewegung und braucht viel Auslauf, er lebt bei seiner Familie im Haus und wird nicht in Zwingerhaltung vermittelt. Rasse-Zertifikate vom Züchter liegen vor. Der Rüde ist fit und gesund, gechippt, kastriert und die Impfungen sind auf dem aktuellen Stand.

Morpheus braucht Geduld und Liebe in seinem neuen Zuhause aber auch Menschen, die die Dinge für ihn regeln und auf die er sich verlassen kann. Wichtig wäre daher schon ein gewisses Maß an Hundeerfahrung, optimalerweise vielleicht sogar Jemand, der sich mit Schäferhunden bereits gut auskennt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnumer 0176-61708886 (Familie Twardon).

Morpheus wird nicht über die Hundenothilfe OWL e.V. vermittelt, alle aktuellen Informationen zum Hund stammen von seinen jetzigen Haltern. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt unter den oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.