Treffen mit unseren Freunden von „Gran Canaria Pets“

Neben unserer regionalen Tierschutzarbeit hier in OWL übernehmen wir – wenn unsere Kapazitäten es zulassen – in unregelmäßigen Abständen auch immer wieder Hunde von befreundeten Vereinen, um diese zu unterstützen und zu entlasten.

Wie zuletzt in 2016 sind auch in diesem Jahr wieder einige unserer Tierschutzfreunde vom Verein „Gran Canaria Pets“ für kurze Zeit in Deutschland. Renée van Wieringen, Stella Peleteira, Felix Rodriguez und Esther Rivera, die sich seit Jahren mit viel Einsatz und Herzblut um Hunde in Not kümmern, würden sich riesig darüber freuen, bei dieser Gelegenheit so viele ihrer ehemaligen Schützlinge wie möglich wiederzusehen.

Gehört Ihre Fellnase zu den Hunden, die ursprünglich von unseren Freunden von „Gran Canaria Pets“ aufgenommen und liebevoll versorgt wurden, bevor sie ihren Weg in eine unserer Pflegestellen angetreten haben? Vielleicht haben Sie sich ja auch schon gefragt, was aus den Geschwistern, Freunden oder ehemaligen „Leidensgenossen“ ihres Hundes geworden ist?

Leider können wir – anders als vor zwei Jahren – in diesem Jahr kein gesondertes „Hundenothilfe-Treffen“ organisieren“. Am 16.06. findet jedoch ein Treffen im Tierheim Bielefeld (Kampstraße 132, 33659 Bielefeld) statt, das ebenfalls häufig Hunde von „Gran Canaria Pets“ übernimmt und vermittelt. Wenn Sie und ihr Hund am Samstag, den 16.06. in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte kurz im Tierheim unter der Telefonnummer 05205 98430 (Herr Hanke) an.