Dringend Pflegestellen gesucht!!!

Wir haben derzeit leider wieder vermehrt Anfragen von verzweifelten Besitzern, die aus den unterschiedlichsten Gründen ihren geliebten Vierbeiner abgeben müssen.

Im Moment ist es uns leider aus Kapazitätsgründen nicht möglich, alle Hunde direkt bei uns aufzunehmen. Das macht uns sehr traurig und wir hoffen, auf diesem Weg interessierte Menschen zu finden, die sich vorstellen können, einem Hund eine „Familie auf Zeit“ zu geben, bis sich sein passendes Zuhause gefunden hat.

Unsere Schützlinge sind Tierschutzhunde, im „Klartext“ also oft Hunde aus zweiter, dritter oder vierter Hand. Hunde, deren vergangenes Leben nicht unbedingt immer schön war oder komplett unbekannt ist. Unsere Pflegestellen leisten wertvolle Arbeit, ohne die es unseren Verein gar nicht geben könnte. Sie sind für die Fellnasen, die zu uns kommen, ein Sprungbrett in ein neues Leben und gleichzeitig ein unheimlich wichtiger Teil der Hundenothilfe. Daher erwarten wir grundsätzlich von all unseren Pflegestellen Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, ausreichend Zeit und Geduld und ein gewisses Maß an Hundeerfahrung um unseren Schützlingen gerecht zu werden.

Hier erfahren Sie mehr rund um die Arbeit als Pflegestelle und finden vielleicht schon erste Antworten auf vorhandene Fragen.


Wir freuen wir sehr darauf, wenn Sie mit uns in Kontakt treten und bedanken uns im Namen all unserer Fellnasen schon jetzt für Ihr Interesse!